Jugendfeuerwehr

Der Platz ist noch frei für Dich, da könnte in Kürze schon Dein Helm liegen.

 

Komm zu uns !!!

Wir warten auf Dich !!!

HEY KIDS,

 

wir sind 6 coole Mädchen und Jungs, aber wir brauchen noch jede 

Menge Verstärkung.

 

Schnuppert doch mal bei uns rein, natürlich ganz unverbindlich.

 

Immer Donnerstags (außer Schulferien) von 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr!

 

Wir wollen in diesem Jahr mit Dir eine neue Gruppe aufbauen und brauchen dafür genau Dich. Ganz egal ob Du Mädchen oder Junge bist.

 

 

Bei uns bist Du herzlich willkommen !

 

 

Wir erwarten von Dir:

Alter: 10 - 16 Jahre *

Bereitschaft zur regelmäßigen Teilnahme an den Übungsdiensten und anderen Veranstaltungen.

 

* wenn Du jünger bist, finden wir auch eine Lösung.

 

 

Wir bieten Dir:

Die Teilnahme bei uns ist kostenlos.

Du bekommst Deine eigene Uniform mit Einsatzkleidung, Helm und Überjacke.

Natürlich auch ein cooles T-Shirt oder Sweat-Shirt, damit jeder weiß, dass Du zu uns gehörst.

Und Du bist bei allen Veranstaltungen versichert.

 

Wir bieten Dir außerdem:

  • viel Spaß
  • abwechslungsreiche und sinnvolle Freizeitgestaltung
  • Action
  • Teamgeist
  • Kameradschaft
  • moderne Feuerwehrautos und moderne Technik
  • Jugendfeuerwehr-Übungsdienst
  • Wettbewerbsvorbereitung
  • Stadt- und Kreiswettbewerbe
  • und viele andere wichtige Dinge.

 

Und natürlich kannst Du auch neue Freundschaften schließen!

 

Wir bieten Dir bei uns tolle Events!

  • Orientierungsmärsche
  • Fussball
  • Stadt- und Kreiszeltlager
  • Osterfeuer
  • Schwimmen gehen
  • Pizza essen
  • Übernachten im Feuerwehrhaus
  • Kickerturnier
  • LAN-Parties
  • Spiele- und DVD-Abende
  • Basteln
  • und vieles mehr !!!

 

Pünktlichkeit, Ehrlichkeit, Toleranz, Respekt, Disziplin, Sportlichkeit, Schnelligkeit usw. sind wichtige Eigenschaften eines Jugendfeuerwehrmitglieds.  

Aber keine Angst, wir helfen Dir gern, diese Dinge zu lernen oder zu verbessern.

 

Kleiner Tipp:

Jugendfeuerwehrmitglieder finden leichter einen Ausbildungsplatz !!!

 

Check das mal ab!

 

Na, konnten wir Dein Interesse wecken?

 

Wenn ja, dann einfach bei Annabell unter 0176 23726498 anmelden und mal zum Schnupperdienst kommen.

 

Wir freuen uns auf Dich !

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Jugendfeuerwehrwartin

Annabell Kroßa

 

 

01.07.2017 Abschluss des Kreiszeltlagers

 

                 Mit der Abschlussveranstaltung am heutigen Vormittag endete das dies-

                 jährige Kreiszeltlager. Nach einer Woche mit durchwachsenem Wetter

                 hatten unsere Jugendfeuerwehrmitglieder schon gut vorgearbeitet als wir

                 zum Abbau der Zelte eintrafen. So konnten die Koffer, Taschen, Rucksäcke,

                 Feldbetten usw. gleich eingepackt werden. Aufgrund der zahlreichen Helfer

                 wurden die Zelte rechtzeitig vor dem nächsten drohenden Regenschauer

                 abgebaut und verladen. Am Feuerwehrhaus in Bergdorf wurde dann alles

                 wieder ausgepackt und ein Unterkunftszelt zum Trocknen in einer Fahr-

                 zeughalle ausgebreitet.

 

                 Unserer stellvertretenden Jugendfeuerwehrwartin, den Betreuern, allen

                 Kindern und allen sonstigen Helfern recht herzlichen Dank für die tolle

                 Unterstützung.

 

 

28.06.2017 Besuchertag

 

                 Heute war Besuchertag im Kreiszeltlager. Wir waren mit einigen Kameraden

                 und den Eltern zu Gast bei unserer Jugendfeuerwehr. Es gab viel zu er-

                 zählen und bei Bratwurst, Fleisch, Salaten usw. sowie Getränken wurden

                 gemeinsam ein paar tolle Stunden verbracht.

 

 

24.06.2017 Einzug in das Kreiszeltlager

 

                 Gegen 12:45 Uhr traf unsere Jugendfeuerwehr am Gelände des Kreiszelt-

                 lagers ein. Da ein Großteil der anderen Feuerwehren und anderen Teil-

                 nehmer bereits da war, musste nicht lang gewartet werden, bis der vollge-

                 packte Anhänger bis zu den Zelten gezogen wurde. Nachdem alles ausge-

                 laden war, konnte sich alle im Mädchen- bzw. Jungenzelt einrichten.

                 Um 15:00 Uhrr fand auf dem Sportplatz die Eröffnungsveranstaltung statt.

                 Neben der Kreisjugendfeuerwehrwartin Silke Weibels begrüßten der Bürger-

                 meister der Stadt Rinteln, der Kreisbrandmeister und weitere Redner alle

                 Teilnehmer mit ihren Grußworten. Dabei wurde dem Organisationteam und

                 allen Helfern für die Vorbereitungen und den Aufbau gedankt. Erstmals

                 gibt es zum Beispiel einen "Marktplatz" mit Verkaufsständen (Imbiss, 

                 Getränke, Creperie, Feuerwehrbedarf usw.) Zum Schluß wurden die Fahnen

                 gehißt und damit ist das Zeltlager eröffnet.

 

                 Jetzt kann eine tolle Zeltlagerwoche beginnen die hoffentlich allen in guter

                 Erinnerung bleiben wird.

 

 

 

23.06.2017 Aufbau der Zelte auf dem Gelände des Kreiszeltlagers in Rinteln

 

                 Um 17:30 Uhr fuhren wir mit dem MTW und dem Anhänger zum Aufbau

                 der Unterkunftszelte für unsere Jugendfeuerwehr zum Kreiszeltlagerplatz

                 an der Burgfeldsweide in Rinteln. Auf dem Gelände befinden sie neben dem

                 Gymnasium Ernestinum und dem Hallenbad auch 2 Kreissporthallen und

                 2 Sportplätze. Auf einem der Sportplätze wurde das Zeltdorf für 1200 Teil-

                 nehmer aufegbaut. Der andere Platz ist unter anderem für die Eröffnungs-

                 veranstaltung vorgesehen. Unsere Jugendfeuerwehr nimmt mit 6 Mädchen

                 und Jungen sowie 2 Betreuern am Zeltlager teil. Unsere stellvertretende

                 Jugendfeuerwehrwartin hat am Freitag zusammen mit 6 weiteren Helfern

                 die große Unterkunftszelte aufgebaut. Der eigentliche Einzug der Teil-

                 nehmer findet dann morgen statt.

 

18.06.2017 Vorbereitungen für die Teilnahme am Kreiszeltlager der Jugendfeuerwehren

                 in Rinteln laufen auf Hochtouren

 

                 Unsere Jugendfeuerwehr nimmt vom 24.06. bis 01.07. am Kreiszeltlager

                 der Schaumburger Jugendfeuerwehren in Rinteln teil. In den letzten Tagen

                 und Wochen sind seitens der Betreuer und Jugendlichen die Vorbe-

                 reitungen gelaufen. Es war alles in Ordnung, das Zeltlager kann starten.

 

                 Der neue Anhänger ist bereits mit den Zelten und dem Zubehör beladen

                 worden, damit der Zeltaufbau am kommenden Freitag ab 17:30 Uhr

                 reibungslos starten kann. Gemeinsam mit der Jugendfeuerwehr Müsingen

                 geht es dann an die Burgfeldsweide in Rinteln. Dort sollen die Zelte aufge-

                 baut werden, damit dann am Samstag der Einzug erfolgen kann.

 

                 Für den gemeinsamen Besuch der Eltern und Aktiven beim Zeltlager läuft

                 die Anmeldefrist. Es soll zusammen mit den Kindern und Jugendlichen

                 gegrillt werden.

 

21.05.2017 Kreiswettbewerbe der Jugendfeuerwehren des Landkreis Schaumburg

                 in Bückeburg (Dr.-Faust-Platz, hinter dem Hallenbad)

 

                 Auch an den Kreiswettbewerben nimmt das gemischte Team aus Bergdorf

                 und Müsingen teil. Zusätzlich versorgen einige Mitglieder der Einsatzab-

                 teilung und der fördernden Mitglieder mit Unterstützung aus Röcke

                 die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit Mittagessen.

 

                 Wir wünschen allen Mannschaften viel Spass und Erfolg.

 

                 Außerdem wird heute ab 9:30 Uhr das frisch renovierte Museum der

                 Hilfsorganisationen in der Scheier Straße in Bückeburg wiedereröffnet.

 

 

 

20.05.2017 Stadtwettbewerbe der Bückeburger Jugendfeuerwehren

                 in Bückeburg (Dr.-Faust-Platz, hinter dem Hallenbad)

 

                 Unsere Jugendfeuerwehr nahm mit 2 gemischten Mannschaften teil und

                 erreichte bei der ersten Teilnahme nach der Reaktivierung einen hervorragen-

                 den 4. Platz sowie einen bemerkenswerten 5. Platz von insgesamt 9

                 Gruppen.

 

                 Herzlichen Glückwunsch an den neuen Stadtmeister aus Cammer mit der

                 Gruppe "Herr Nilson".    

 

 

01.04.2017  Jugendfeuerwehr gewinnt Orientierungsmarsch

 

                    Unsere Jugendfeuerwehr hat heute den Orientierungsmarsch,

                    den die Jugendfeuerwehr Cammer anlässlich des 40-jährigen

                    Bestehens ausgerichtet hat, mit einer gemischten Gruppe mit

                    Mitgliedern aus Bergdorf und Müsingen mit dem Namen

                    "Büsingen" gewonnen.

 

                    HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH !!!

 

 

24.03.2017 Vorbereitung für Kreiszeltlager laufen

 

                   Wir nehmen in diesem Jahr am Kreiszeltlager in Rinteln teil. Damit

                   alles reibungslos klappt, haben wir parallel zum Üben für die Wett-

                   bewerbe auch mit den Vorbereitungen für das Zeltlager begonnen.

                   Unsere Teilnehmer sind angemeldet und als nächstes werden wir

                   bei gutem Wetter die Zelte aufbauen und auf Beschädigungen usw.

                   prüfen. Auch die Feldbetten und die anderen Dinge müssen auf

                   Vollständigkeit und Funktionsfähigkeit geprüft werden. Schließlich

                   wollen wir keine bösen Überaschungen erleben.

 

                   Unser Ziel ist es,  ein tolles, unvergessliches Zeltlager zu erleben,

                   über das wir noch lange sprechen.

 

 

03.03.2017 Jugendfeuerwehr übt für Wettbewerbe

 

                   "Wir wollen in diesem Jahr wieder an den Stadt- und Kreiswett-

                   bewerben teilnehmen". Deshalb wird ab sofort bis Ostern mit

                   freundlicher Unterstützung der Jugendfeuerwehr Müsingen dort von

                   17:00 Uhr bis 19:00 Uhr Freitags geübt. Da in Bergdorf zur Zeit noch

                   keine eigene Wettkampfausstattung (Leiterwand, Kriechtunnel,

                   Hürde, Knotengestell usw.) vorhanden ist, übt man gemeinsam mit

                   der Jugendfeuerwehr Müsingen. Eine eigene Wettkampfausstattung

                   soll kurzfristig gekauft werden.

                   Von den ersten gezeigten Leistungen der jungen Feuerwehrleute ist

                   Jugendfeuerwehrwart "Mukki" Hansch schon beeindruckt. Natürlich

                   muss noch viel trainiert werden, aber es ist ja noch etwas Zeit, die

                   dafür genutzt werden soll.

                   Interessierte Kinder und Jugendliche sind jederzeit gern

                   gesehen.

                

07.01.2017 Tannenbaumsammelaktion der Jugendfeuerwehr

 

                    Nach einem gemeinsamen Frühstück im Feuerwehrhaus haben die

                    Mitglieder der Jugendfeuerwehr mit ihren Helfern und 3 Traktoren

                    mit Anhängern die abgeschmückten Tannenbäume im Dorf ge-

                    sammelt. Sie dienen als Grundlage für das Osterfeuer.

                    Zum Abschluss wurde eine erfolgreiche Aktion einer ansehnlichen

                    Spendensumme bilanziert.

 

                    Für die Spenden und für die Unterstützung der einheim-

                    ischen Landwirte sowie der Einsatzabteilung sagt die

                    Jugendfeuerwehr "DANKE !".

               

25.08.2016 Übungsdienst (bei hochsommerlichen Temperaturen)

 

                   Der heutige Übungsdienst wurde bei bestem Sommerwetter und

                   hochsommerlichen Temperaturen durchgeführt. Unsere Kinder

                   und Jugendlichen hatten dabei sichtlich Spaß. Die Abkühlung

                   durch eine Wasserwand war eine sehr willkommene Aktion.

                  

 

 

02.06.2016 Übungsdienst - Knoten und Stiche

 

                   Beim heutigen Übungsdienst haben unsere Jugendfeuerwehrleute

                   Knoten und Stiche geübt. Unter Anleitung vom Jugendfeuerwehr-

                   wart und einigen Betreuern galt es zum Beispiel den "Mastwurf"

                   zu erlernen. Schaut Euch die Bilderserie an.

 

                   Am 04.06. fährt die Jugendfeuerwehr zu den Stadtwettbewerben,

                   um zu sehen, was bei Wettbewerben zu machen ist und was sie

                   noch lernen müssen. Das wird bestimmt ein tolles Erlebnis.

 

 

 

07.04.2016 Erster Jugendfeuerwehrdienst ein voller Erfolg

                 

                   Der erste Jugendfeuerwehrdienst nach der Mitgliederwerbeveran-

                   staltung beim Infotag und beim Osterfeuer war ein voller Erfolg.

                   10 Kinder (Mädchen und Jungen) sind am vergangenen Donnerstag

                   zum Feuerwehrhaus gekommen. Nach einer Vorstellungsrunde

                   wurde der Dienst mit einem gemeinsamen Fußballspiel beendet.

                   Es hat sichtlich viel Spaß gemacht und es werden hoffentlich alle

                   Kinder am kommenden Donnerstag wiederkommen.

 

                   Natürlich sind auch gern weitere interessierte Kinder herzlich

                   eingeladen am Dienst teilzunehmen.

 

 

09.01.2016 Tannenbaumsammelaktion der Jugendfeuerwehr

 

                   Das bereits traditionelle Tannenbaumsammeln der Jugendfeuerwehr

                   begann heute mit einem gemeinsamen Frühstück im Feuerwehr-

                   haus. Nachdem sich alle gestärkt hatten, ging es dann mit 3

                   Traktoren und Anhängern auf 3 unterschiedliche Strecken durchs

                   Dorf. Bei strahlendem Sonnenschein und winterlichen Temperaturen

                   haben insgesamt 16 Teilnehmer die Bäume eingesammelt.

                   Neben zahlreichen Tannenbäumen, die als Grundlage für

                   das Osterfeuer verwendet werden, kam eine beachtliche Summe

                   an Spenden zusammen.

 

                   Für die Spenden und für die Unterstützung der einheimischen

                   Landwirte sowie der Einsatzabteilung sagt die Jugendfeuerwehr

                   "DANKE !".

Einsatzticker:

Mi., 18.10.2018, 23:04 Uhr:

Bückeburg, Obertorstraße,

B1 Unklare Rauchentwicklung

Hier sind wir zu Hause:

Rustbreite 3
31675 Bückeburg-Bergdorf

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

05722-23217

 

Letzte Aktualisierung:

 

28.10.2018

Rubrik:

- Home

- Aktuelles / Termine

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Andreas Buth