Weihnachten / Sylvester

Die ruhige und besinnliche Advents- und Weihnachtszeit sowie die Sylvesternacht werden jedes Jahr durch Brände und Unfälle, zum Teil mit tödlichem Ausgang, überschattet.

 

Prüfen Sie, wenn Sie die Weihnachtsbeleuchtung aufhängen/aufbauen, ob alles

einwandfrei funktioniert und es keine Kabelbrüche, unisolierte Kabel usw. gibt.

Wenn Sie für das Adventsgesteck und den den Weihnachtsbaum echte Kerzen

verwenden, achten Sie darauf, dass sich keine brennbaren Gegenstände

(z. B. Gardinen, Dekorationen, Papiertischdecken usw.) in der Nähe befinden, die sich eventuell durch die Wärmestrahlung der Kerzen entzünden könnten.

Sie sollten immer ein Löschmittel (Feuerlöscher, Löschdecke, Wassereimer usw.) griffbereit in der Nähe haben. Nur für den Fall der Fälle!

 

Wenn an Sylvester der Jahreswechsel ansteht, kommt es immer wieder zu zum Teil schweren Unfällen und Bränden mit teilweise verheerendem Verlauf.

Bei aller Freude denken Sie bitte daran, dass das Sylvesterfeuerwerk den Vorschriften entspricht und entsprechend den Angaben auf der Verpackung

abgebrannt wird.

 

Kinder und stark alkoholisierte Personen sollten nicht mit Feuerwerks-körpern hantieren. Achten Sie darauf, dass Sie durch Ihr Feuerwerk keine in der

Nähe stehenden Personen gefährden.

 

Sollte es trotz aller Vorsicht doch zu einem Unfall oder Feuer kommen, leisten Sie bitte erste Hilfe und alarmieren Sie sofort die Rettungskräfte,

Tel. 1 1 2 !!!

 

Es wäre auch nett, wenn Sie den Einsatzfahrzeugen eine gefahrlose Anfahrt ermöglichen und Hydranten nicht zuparken.

Schließlich könnten es auch Sie sein, der Hilfe benötigt !!!

 

Einsatzticker:

Mi., 18.10.2018, 23:04 Uhr:

Bückeburg, Obertorstraße,

B1 Unklare Rauchentwicklung

Hier sind wir zu Hause:

Rustbreite 3
31675 Bückeburg-Bergdorf

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

05722-23217

 

Letzte Aktualisierung:

 

28.10.2018

Rubrik:

- Home

- Aktuelles / Termine

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Andreas Buth